Accesskeys

BerufsbezeichungElektroinstallateur/-in EFZ

Berufsbeschreibung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Elektroinstallateure erstellen, unterhalten und reparieren alle elektrischen Installationen in Gebäuden. Ihre Arbeit reicht vom Verlegen von Leitungen bis hin zum Anschliessen und in Betrieb nehmen von elektrischen Geräten und Anlagen.

 

Elektroinstallateure sind für die elektrischen Installationen in Haushalt, Landwirtschaft, Gewerbe und Industrie zuständig. Ihr Arbeitsfeld umfasst auch Gebiete der Daten- und Telekommunikationsanlagen sowie der Alarm- und Überwachungsanlagen. Im Störungsfall ermitteln Sie die Ursache und beheben diese, so dass eine gefahrlose Benützung der elektrischen Anlagen wieder möglich ist.

 

Ihre Arbeit erledigen Elektroinstallateure teils alleine, teils im Team. Besonders wichtig beim Umgang mit Strom sind ein verantwortungsbewusstes Vorgehen und exaktes Einhalten der Sicherheitsvorschriften.

Ausbildung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dauer

4 Jahre

 

Bildung in beruflicher Praxis

In einer Elektroinstallationsfirma

 

Schulische Bildung

Im 1. Lehrjahr 1½ Tage, im 2., 3. und 4. Lehrjahr 1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule. Der Besuch der Berufsmittelschule ist möglich.


Berufsbezogene Fächer:
Bearbeitungstechnik, Technologische Grundlagen, Technische Dokumentation, Elektrische Systemtechnik, Kommunikationstechnik.

 

Weitere Fächer:

Allgemeinbildung | Sport

 

Überbetriebliche Kurse:

Finden zu verschiedenen Themen statt.

 

Abschluss

Eidg. Fähigkeitszeugnis "Elektroinstallateur/in EFZ"

Anforderungen

 

 

 

 

 

 

  • Handwerkliche Geschicklichkeit
  • Feinmotorische Fähigkeiten
  • Abstrakt-logisches Denken und technisches Verständnis
  • Exakte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Keine Farbsehstörung (Kabelfarben müssen unterschieden werden können

Voraussetzungen

 

 

  • Abgeschlossene Volksschule mit guten Leistungen in Geometrie, Mathematik, Physik
  • Ablegen eines Eignungstests am BWZ Toggenburg ist möglich

Lehrstellenbörse

 

 

 

 

Bieten Sie eine Lehrstelle an oder sind Sie auf der Suche nach einer Lehrstelle als Elektroinstallateur?

 

Wenn ja, wenden Sie sich bitte an Herrn René Kistler, Abteilungsleiter Elektro, rene.kistler@bwzt.ch.

Weiterbildung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Höhere Fachprüfung (HFP)

  • dipl. Elektroinstallateur/in

Höhere Fachschule

  • Bildungsgänge im Fachbereich Technik, z.B. Techniker/in HF Elektrotechnik oder Techniker/in HF Telekommunikation

Fachhochschule

  • Bachelor of Science (FH) in Elektrotechnik
  • Bachelor of Science (FH) in Gebäudetechnik (Studienrichtung Gebäude-Elektroengineering)

Links

Servicespalte